BIKERS NEWS

Das Sprachrohr der deutschen Biker- und Rockerszene


Seit über 30 Jahren ist die BIKERS NEWS das Sprachrohr der deutschen Biker- und Rockerszene. Aktuell, unparteiisch und unterhaltsam dokumentieren wir das Clubleben, geben Tipps in Sachen TÜV und Behörden und präsentieren die jüngsten Trends im Custombike-Bau.
BIKERS NEWSSeit 1982 veröffentlicht der Huber Verlag die BIKERS NEWS. Die Zeitschrift versteht sich als Sprachrohr der deutschen Biker- und Rockerszene, ihr Schwerpunkt liegt auf der Berichterstattung über Motorradclubs, ihre Kultur und Philosophie, ihre Bikes und Events.

Mit diesem Konzept richtet sie sich vor allem an Leser aus diesen Kreisen, an Mitglieder von Clubs, aber auch an ungebundene, „freie“ Biker.

Die BIKERS NEWS erscheint monatlich mit einer Druckauflage von etwa 100000 Exemplaren. Alle vier Wochen erfahren die Leser auf über 130 Seiten alles Wissenswerte rund um die Themen Clubleben, Custombikes und Events. Aktuell, unparteiisch und unterhaltsam stellt das BIKERS-NEWS-Team größere und kleinere Motorradclubs aus dem In- und Ausland vor, gibt der Schraubergemeinde praktische Tipps in Sachen TÜV und Technik oder bittet Persönlichkeiten aus Politik und Prominenz zu exklusiven Interviews. Ein großer Serviceteil mit Kleinanzeigen, Händler-News und Terminen macht das Heft zur unverzichtbaren Informationsquelle aller Biker und Rocker. BIKERS NEWS – aus der Szene, für die Szene.

Editorial der aktuellen BIKERS NEWS-Ausgabe

Wir schreiben das Jahr 1979. Wie in den Jahren zuvor organisiert der Motorradclub „Bones MC“ eine große Party. Doch offensichtlich haben viele der befreundeten Rocker- und Bikerclubs nichts davon mitbekommen – auf dem Gelände bewegen sich deutlich weniger Gäste als erwartet. Das beschäftigt vor allem einen: Günther „Fips“ Brecht. Er ist ein „Bone“ der ersten Stunde und auch dieses Mal verantwortlich für das Programm auf der Bühne.

Unmittelbar nach dem Event, mitten in der Nacht, verfasst Fips einen Aufruf an alle Motorradclubs in Deutschland. Sie sollen ihm ihre anstehenden Termine und Neuigkeiten schicken, denn er plane eine neue Zeitschrift. „Nur die Clubs und deren Mitglieder sollen hierin das Sagen haben und nicht irgendein Fachidiot“, heißt es in dem Schreiben. Das kommt an: Entgegen der Erwartung melden sich alle Clubs zurück und schicken ihm Geld für das Abo einer Zeitschrift, die noch gar nicht existiert. Nun gibt es kein Zurück: Fips, der keinerlei Erfahrung in der Medienbranche hat, legt los!

Vierzig Jahre später gibt es diese Zeitschrift immer noch. Seit der zweiten Ausgabe heißt sie BIKERS NEWS und wird auch außerhalb der Biker- und Rockerszene gern gelesen.

Anlässlich des Jubiläums findet ihr in der Heftmitte einen originalgetreuen Reprint der ersten richtigen Ausgabe. Die zwanzig schwarz-weißen Seiten ermöglichen einen mitunter nostalgischen Blick in den Rückspiegel – und machen eines sofort klar: Seit 1981 hat sich viel verändert. Nicht nur in der BIKERS NEWS, sondern auch in der Szene. Kuttentaufen zum Beispiel sind heute harmloser und hygienischer als damals. So verzichtet auch der Devils Disciples MC mittlerweile darauf, die hart erarbeiteten Colours der neuen Member in ein vollgepisstes Schlammloch zu werfen und sie anschließend mit sämtlichen Mopeds des Clubs plattzu­walzen – gut so.

Andere Dinge ändern sich dagegen wahrscheinlich nie. Zum Beispiel das falsche Bild, das Politik und Medien gerne von den Rockern zeichnen. Auch das beweist ein Blick in das kleine Heftchen, das die BIKERS NEWS einst war: In einer Besprechung des Filmes „Die Sadisten des Satans“ wirft einer unserer ehemaligen Schreiber dem Regisseur vor, Biker zu diskriminieren und das schlechte Image der Szene zu verfestigen. Während alte Trashmovies wie dieses das heutige BN-Team eher zum Schmunzeln bringen, ist die Haltung der Redaktion dieselbe wie damals. Auch vierzig Jahre später ist die BIKERS NEWS deswegen immer noch parteiisch, versteht sich nach wie vor als Heft aus der Szene, für die Szene – als Checkpoint der Rocker.

Der Devils Disciples MC wurde in der ersten richtigen BIKERS NEWS von 1981 vorgestellt. Mit Udo, Hacky und Reimar sind heute noch drei Member der frühen Tage mit dabei
Foto: Hans Pargen
Der Devils Disciples MC wurde in der ersten richtigen BIKERS NEWS von 1981 vorgestellt. Mit Udo, Hacky und Reimar sind heute noch drei Member der frühen Tage mit dabei​
Foto: Hans Pargen
 



Tilmann Ziegenhain, Chefredakteur
 
Stand:27 June 2019 00:00:45/produkte/magazine/bikers+news.html