TATTOO EROTICA

Lifestyle und Tattoo


TATTOO EROTICA – Professionell inszenierte Bildstrecken sind der Hauptbestandteil des Magazins. Bildschöne tätowierte Damen werden exklusiv von international bekannten Top-Fotografen abgelichtet. Ergänzt wird das Magazin durch interessante Artikel und Lifestyle-Tipps, die die Trends der Saison rund um die Themen Fashion, Beauty, Style und Tattoo präsentieren.
Edle Tattoos und wunderschöne Frauen. Beides zusammen, stilvoll inszeniert – das ist TATTOO EROTICA. Gestartet im Jahr 2005 und 2013 relaunched, ist das Schwestermagazin des TätowierMagazins eine prickelnde Sammlerausgabe aufregender, professionell inszenierter Bildstrecken.

Tattoo EroticaVier Ausgaben pro Jahr erscheinen seit dem umfassenden Relaunch, der neben dem Layout und dem redaktionellen Teil auch die Qualität und Quantität der Bilderstrecken umfasste. Ständige, enge Zusammenarbeit mit international bekannten Top-Fotografen und attraktiven Tattoomodels sichern die Hochwertigkeit der Aktfotografien.

Dieser fotografisch festgehaltene und aufregend in Szene gesetzte Mix aus knisternder Erotik und stilvoll tätowierter Haut begeistert eine zunehmend größere Fangemeinde. Spannende Reportagen, dichte Porträtgeschichten, ausführliche Hintergrundinfos, angesagte Lifestyle-Tipps, erotische Kolumnen und Trendberichte aus der Welt der Tattoos und Erotik runden die TATTOO EROTICA redaktionell ab. Die großen Bilderstrecken, die stets begleitet sind von einem kleinen Steckbrief der hübschen Damen, machen jedoch stets den Hauptteil der Lifestyle-Zeitschrift der bunteren Art aus.

Unter www.szeneshop.com können Leserinnen und Leser die sinnliche Seite von Tattoos für gerade einmal 6,90 Euro entweder einzeln kennenlernen oder aber versäumte Ausgaben nachbestellen. Alternativ können sie ein Abonnement abschließen. Damit bekommen sie die TATTOO EROTICA jeden dritten Monat rechtzeitig mit der Post nach Hause geliefert.

Die vier jährlichen Ausgaben gibt es im Abo dann für 24 Euro und jedes Vierteljahr mit anderen hochattraktiven Frauen, mit interessanten Beiträgen, faszinierenden Eindrücken und hochwertigen Fotos international renommierter Fotografen.

Editorial der aktuellen TATTOO EROTICA-Ausgabe

Man könnte verwundert darüber sein, wie oft es in TATTOO EROTICA darum geht, einfach sein zu können, wie man will. Wenn ich die Modelinterviews zu den Fotosets und die großen Geschichten in dieser Ausgabe lese, fällt das auch diesmal wieder auf: Da sind nicht nur die tätowierten Damen, die erzählen, wie wichtig ihnen die freie Entfaltung ihrer Persönlichkeit sei, sondern auch die Teilnehmerinnen in Stefan Lüers Gruppenfotoprojekt. Einige unter ihnen haben sich gerade deshalb dafür ausgezogen, um die Vielfalt weiblicher Schönheit und damit die eigene Individualität in den Fokus der Betrachter zu rücken. Es gibt auf den folgenden Seiten die Kolumne von Cassidy Rose, die sich in einem Mietapartment umgeschaut hat, in dem Paare jenseits möbelhausnormierter Schlafzimmereinrichtung nach allen Vorlieben Sex haben können – auf Wunsch von der Buchung bis zur Schlüsselübergabe völlig anonym, ohne persönlichen Kontakt zu irgendeiner Person. Und nicht zuletzt eröffnet das Feature von TATTOO-EROTICA-Redakteurin Jula Reichard vom German Fetish Ball eindrucksvoll den Blick in eine Welt, in der unterhalb gesellschaftlicher Bravheit im Verborgenen stattfindet, wonach der Wunsch nur allzu menschlich ist: Auszuleben, was einem selbst gefällt und niemandem schadet, ohne darüber verurteilt zu werden.

Wie geschrieben: Über die immer wiederkehrende Präsenz der Thematik individueller Neigungen und Prägungen in TATTOO EROTICA könnte man sich wundern. Doch dieses Magazin ist nicht nur ein sexy Bildwerk mit einigen schönen Texten dazwischen. Vielmehr ist es eine Plattform von und für Menschen offenen Geistes, die nicht ihr ganzes Leben damit verschwenden möchten, in grauen Anzügen auf der Oberfläche gesellschaftlicher Direktiven herumzugeistern und sich selbst zu verleugnen.

In diesem Sinne: Hab Spaß und sei, wie du bist!



 
Stand:16 August 2018 16:44:05/produkte/magazine/tattoo%20erotica.html