TATTOO EROTICA

Lifestyle und Tattoo


TATTOO EROTICA – Professionell inszenierte Bildstrecken sind der Hauptbestandteil des Magazins. Bildschöne tätowierte Damen werden exklusiv von international bekannten Top-Fotografen abgelichtet. Ergänzt wird das Magazin durch interessante Artikel und Lifestyle-Tipps, die die Trends der Saison rund um die Themen Fashion, Beauty, Style und Tattoo präsentieren.
Edle Tattoos und wunderschöne Frauen. Beides zusammen, stilvoll inszeniert – das ist TATTOO EROTICA. Gestartet im Jahr 2005 und 2013 relaunched, ist das Schwestermagazin des TätowierMagazins eine prickelnde Sammlerausgabe aufregender, professionell inszenierter Bildstrecken.

Tattoo EroticaVier Ausgaben pro Jahr erscheinen seit dem umfassenden Relaunch, der neben dem Layout und dem redaktionellen Teil auch die Qualität und Quantität der Bilderstrecken umfasste. Ständige, enge Zusammenarbeit mit international bekannten Top-Fotografen und attraktiven Tattoomodels sichern die Hochwertigkeit der Aktfotografien.

Dieser fotografisch festgehaltene und aufregend in Szene gesetzte Mix aus knisternder Erotik und stilvoll tätowierter Haut begeistert eine zunehmend größere Fangemeinde. Spannende Reportagen, dichte Porträtgeschichten, ausführliche Hintergrundinfos, angesagte Lifestyle-Tipps, erotische Kolumnen und Trendberichte aus der Welt der Tattoos und Erotik runden die TATTOO EROTICA redaktionell ab. Die großen Bilderstrecken, die stets begleitet sind von einem kleinen Steckbrief der hübschen Damen, machen jedoch stets den Hauptteil der Lifestyle-Zeitschrift der bunteren Art aus.

Unter www.szeneshop.com können Leserinnen und Leser die sinnliche Seite von Tattoos für gerade einmal 6,90 Euro entweder einzeln kennenlernen oder aber versäumte Ausgaben nachbestellen. Alternativ können sie ein Abonnement abschließen. Damit bekommen sie die TATTOO EROTICA jeden dritten Monat rechtzeitig mit der Post nach Hause geliefert.

Die vier jährlichen Ausgaben gibt es im Abo dann für 24 Euro und jedes Vierteljahr mit anderen hochattraktiven Frauen, mit interessanten Beiträgen, faszinierenden Eindrücken und hochwertigen Fotos international renommierter Fotografen.

Editorial der aktuellen TATTOO EROTICA-Ausgabe

Das Besondere, ohne Schnickschnack

Das Besondere geht mit Verzicht einher. Genauer: mit dem Weglassen von allem, was vom Wesentlichen ablenkt. In der Mode beispielsweise liegt eleganter Luxus nicht eben darin, sich mit goldenen Ketten und hochkarätigen Diamanten vollzuhängen, sondern in schlichter, aber perfekt sitzender Kleidung selbst eine gute Figur zu machen und seine Stilsicherheit mit einzelnen Accessoires zu beweisen. Ein anderes Beispiel: In der Architektur ist gerade ein alter Streit darum entbrannt, ob Schnörkel, Ornamente und andere schmückende Elemente in der Gestaltung überflüssig oder sogar ein Verbrechen am Werk sind, wie der Architekt Adolf Loos Anfang des 20. Jahrhunderts meinte. Auch er plädierte für das Weniger, um mehr zu erreichen. Und würde ich unsere Magazinlayouter fragen, ob sie die TATTOO EROTICA in einer Schmuckschrift, am besten noch Comic Sans, setzen könnten, wären sie empört. Zu Recht. Auch wir verzichten seit Langem schon auf überflüssige Layoutspielereien, um nicht vom Wesentlichen abzulenken – unseren Models.

Jetzt gehen wir einen Schritt weiter. Von dieser Ausgabe
an wird die Abonnenten-Auflage der ­TATTOO EROTICA auf dem Cover keine Überschriften mehr tragen. Stattdessen senden wir unseren treuen Lesern neben dem Hauptfoto eine persönliche und handschriftliche Widmung unseres Titelmodels. Damit erreichen wir, dass das Foto ohne Ablenkung wirken kann – dass das Magazin schon auf den ersten Blick noch hochwertiger wirkt.

Wer stattdessen lieber gleich auf diesen ersten Blick sehen will, was sich im Magazin verbirgt, sei unbesorgt: Die Kioskausgabe wird auf dem Titelblatt weiterhin alle Headlines zu den Themen in der jeweiligen Ausgabe enthalten.

Für welche Ausgabe auch immer ihr euch entscheidet: Wichtig ist letztlich nicht das Cover, sondern der Inhalt. Und der bleibt unverändert so besonders, wie ihr ihn kennt: TATTOO EROTICA bietet weiter eine ausgewählte Vielfalt der schönsten Tattoomodels, hochwertig fotografiert in gekonnter Nude Art.



Stand:26 April 2019 16:03:04/produkte/magazine/tattoo+erotica.html